Aktuelles (2021)

(hellblaue Schriftfarbe: spätere Ergänzungen bereits vorhandener Meldungen)
Bahnsteigneubau Gliesmarode 2021 (24.01.21): Nachdem die seit dem Frühjahr 2020 laufenden Bauarbeiten "untenherum" (Straßenebene) weitgehend abgeschlossen sind soll 2021 der Bahnhof "obenherum" (Gleis-/Bahnsteigebene) grundmodernisiert werden. Die Maßnahmen bestehen im Wesentlichen aus:
- Verschwenkung von Gleis 2 nördlich des Bahnübergangs Grünewaldstraße nach Osten auf die Trasse des teilweise noch liegenden Gleises 1 (bis zur Brücke Berliner Straße)
- Versetzung des Ausfahrsignals "E" vom jetzigen Standort nach Norden kurz vor die Brücke Berliner Straße
- Neubau des Mittelbahnsteigs zwischen den Gleisen 2 und 3 mit einer Höhe von 55cm für barrierefreien Zugang zu den Zügen
- Neubau des Bahnsteigzugangs von Westen her unter Gleis 3 hindurch, zwischen den Gleisen 2 und 3 kombinierte Rampe/Treppe zum Bahnsteigniveau
- Neue Wetterschutzhäuser (2x) auf dem Bahnsteig, Bahnsteigüberdachung(!)
 

Prinzipskizzen des aktuellen Zustands (links) und der geplante Ausbau (rechts). Die "schwalbenschwanzförmige" Gestalt des südlichen Bahnsteigbereichs lässt Raum für Spekulationen: Der für den Nahverkehr zuständige Regionalverband Braunschweig plant eine Verlängerung der Regionalbahnlinien  45 (Schöppenstedt - Braunschweig Hbf) und 44 (Salzgitter-Lebenstedt - Braunschweig Hbf) bis Gliesmarode. Für die Wendezeit hier könnte (das verschwenkte) Gleis 2 genutzt werden, es böte sich aber auch ein neuzubauendes Stumpfgleis zwischen den Bahnsteigen an... Ebenfalls noch nicht genau bekannt ist die Gestaltung der geplanten Bahnsteigdaches (beide Bahnsteige?).
Bahnsteigneubau Gliesmarode: Erste Vorarbeiten beginnen (24.01.21): Am 24.01. zeigt sich die Böschung im Bereich des zukünftigen neuen Bahnsteigzugangs frisch gerodet. Links hinter 622 218 (erx 83609 Uelzen - Braunschweig) ist das Empfangsgebäude zu erkennen.
Verspätungen im Zugverkehr Braunschweig - Uelzen (13.01.21): Wegen einer Langsamfahrstelle im Bereich Meinholz (zwischen Wenden-Bechtsbüttel und Meine, 20km/h auf 600m Länge) kommt es derzeit zu Verspätungen im Zugverkehr. Züge in Richtung Braunschweig kommen aktuell ca. 5-10 Minuten später in Gliesmarode an. Laut erixx-Webseite soll der Oberbaumangel bis zum 22.01. behoben werden. Am 22.01. verkehren wegen der Gleisreparaturarbeiten keine Züge zwischen Braunschweig Hbf und Gifhorn (SEV-Fahrplan siehe erixx-Webseite).
Die Aufnahme zeigt den betroffenen Gleisbereich am 17.01., durch die Brennweite von 250mm sind die "Unebenheiten" in der Vergrößerung recht gut erkennbar.


Stand der Bearbeitung 24.01.21