Containerverkehr Hafen (OHE)

Nachdem sich das erst 2001 eröffnete Containerterminal im Braunschweiger Hafen sehr gut entwickelt hat gibt es seit dem 01.03.05 nun auch Containerverkehr auf der Schiene (bisher nur Schiff/Straße). Zunächst gab es rund ein Jahr lang den Zuglauf Celle - Braunschweig Hafen - Celle an drei Tagen in der Woche, dieser wurde von den OHE (Osthannoversche Eisenbahnen) gefahren. Montags, mittwochs und freitags kam der Zug morgens im Hafen an und fuhr gegen Mittag nach Be-/Entladung wieder zurück. Anfang April 2006 wurde der Containerverkehr neu geordnet und von der DB-AG übernommen.


Aufgrund der relativ geringen Gleislänge im Terminalbereich mußte der Zug zunächst in vier(!) Teilen be-/entladen werden. Im Sommer 2005 wurde die Fläche deutlich erweitert und das Gleis verlängert. Hafenlok 6 an der Terminaleinfahrt, 21.03.05. OHE 160073 wartet derweil neben dem Lokschuppen der Hafen- bahn auf die Fertigstellung des Zuges, 21.03.05.
Nach Zusammenstellung des Zuges geht es Richtung Über- gabebahnhof Veltenhof, dort wird er von der OHE-Lok über- nommen. Blick von der Brücke Ernst-Böhme-Straße am 21.03.05. Vorbei am VW-Werk Rühme führt die Fahrt Richtung Glies- marode, 21.03.05.
In den ersten Tagen war die Leistung Richtung Celle noch nicht ausgelastet, auch am 07.03.05 blieben einige Wagen leer. Dafür gab es ein Treffen mit der DB-294 Richtung Rühme VW in Gliesmarode (Aufnahme: A. Pierick). Anfang Juni 2005 war die OHE 120068 (Deutz, Bj.1962!) im Einsatz, hier wartet die Lok am 01.06.05 im Hafengelände auf die Fertigstellung des Zuges.

zurück zur Fotoübersicht


Stand der Bearbeitung 20.07.06